Allgemeines, FOM Charta, Hochschulleben, Weiterbildung
Schreibe einen Kommentar

Augsburger Studierende auf Exkursion in der Hasen-Brauerei

Theorie-Praxis-Transfer: Studierende der FOM Augsburg zu Besuch in der Hasen-Brauerei (Fotos: FOM)

Einen interessanten Einblick ins Brauwesen bekamen Bachelor-Studierende der FOM Hochschule in Augsburg. Ihr Dozent Dr. Klaus Friedrich hatte im Rahmen seiner Lehrveranstaltung „Beschaffung, Fertigung, Marketing“ eine Exkursion zur alteingesessenen Hasen-Brauerei im Unteren Talweg organisiert. Die Brauerei ist eine der ältesten in Augsburg. Ihre Wurzeln reichen zurück bis ins Jahr 1464.

"Vorlesung vor Ort": FOM Studierende lassen sich die Anlagen und die logistischen Abläufe in der Hasen-Brauerei erläutern.

„Vorlesung vor Ort“: FOM Studierende lassen sich die Anlagen und die logistischen Abläufe in der Hasen-Brauerei erläutern.

Gemeinsam mit einem Braumeister erkundeten die Studierenden des 3. Semesters die moderne Produktionsstätte und machten sich ein Bild davon, wie Sudkessel und Anlagen zur Vermaischung funktionieren. Interessant war auch zu sehen, wie das Bier abgezapft und gefüllt wird. „Für die Studierenden war der Besuch der Hasen-Brauerei eine hervorragende Möglichkeit, bereits besprochene Vorlesungsthemen wie innerbetriebliche Logistikketten, Supply Chain Management und Lieferantenmanagement in der Praxis kennenzulernen. Auch das Thema Qualitätsmanagement wurde beleuchtet“, so Dozent Dr. Klaus Friedrich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.