Allgemeines, FOM Charta, Hochschulleben
Schreibe einen Kommentar

FOM mit großem Einsatz und Spaß beim Essener Firmenlauf

Motivierte FOM Mannschaft beim Essener Firmenlauf (Foto: FOM)

Sie waren gekommen, um zu laufen: 59 Mitarbeitende der FOM in Essen sind jetzt beim siebten Firmenlauf in der Ruhrmetropole an den Start gegangen. Wichtigste Erkenntnis: Alle kamen auf der 5km langen ohne Blessuren ins Ziel. Insgesamt 7.700 „Finisher“ erreichten den Essener Grugapark.

FOM Organisator Peter Cornelius zieht ein durchweg positives Fazit: „Sportlich gesehen haben wir in diesem Jahr einen riesigen Schritt nach vorne gemacht. Unsere Damenstaffel mit Julia Richenhagen, Eva Freudenberg und Lara Kohnen kam auf einen hervorragenden 70. Platz. Letztes Jahr waren wir noch deutlich weiter hinten platziert.“ Bei den Herren belegte die schnellste Staffel einen großartigen 46. Platz. Schnellster Mitarbeiter war Björn Duggen mit einer Zeit von 20 Minuten und 58 Sekunden – am Ende Rang 281.

„Über den Sport hinaus war der Firmenlauf aber auch diesmal wieder ein tolles Event, sich untereinander auch einmal außerhalb des Büros kennenzulernen und auszutauschen“, so Cornelius. In diesem Jahr gingen Kolleginnen und Kollegen aus fast allen Abteilungen auf die Strecke – viele neue Gesichter, aber auch „alte Laufhasen“, die in diesem Jahr das fünfjährige Firmenlauf-Jubiläum feiern konnten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.